2. Pokallauf

Nachdem der Pokallauf letztes Jahr aufgrund der Bauarbeiten in Plötzin ausgefallen war, fand der 2. Pokallauf dieses Jahr am 02.08.2014 statt. An diesem Tag feierten wir unser 85-jähriges Jubiläum der Feuerwehr und das 15-jährige Bestehen unserer Jugendfeuerwehr.

Um 11:30 Uhr trafen die Wettkampfmannschaften in Plötzin ein. Leider bekamen wir kurzfristig wegen Personenmangel noch recht viele Absagen, sodass nicht viele Mannschaften teilnehmen konnten. Besonders schade fanden wir es, dass nicht ein Team aus der Stadt Werder/ Havel angetreten ist. Nach einer kurzen Eröffnung durch den Ortswehrführer Florian Wilke, begann das Jugendteam aus Plötzin. Gestartet wurde mit einer DDR-TS, jedes Team hatte 2 Läufe.

Die Plötziner Jugend hatte leider im 1. Lauf Probleme nach vorne zu kommen. Somit stoppte die Zeit bei 58,82 sec. Auch im 2. Durchgang gab es noch leichte Schwierigkeiten , sich 5m vor den Zieleinrichtungen hinzusetzen. Mit einer Zeit von 46,58 sec. erreichten sie den 2. Platz.

Den 1. Platz belegte die Mannschaft aus Deetz (40,44sec.).

Den Anfang bei den Männern machte das Deetzer Team, die im 1. Lauf eine Zeit von 38,95 sec. erreichten. Diese Zeit wurde an diesem Tag von keiner anderen Mannschaft unterboten. Deetz konnte sich im 2. Lauf auf 36,13sec. verbessern. Somit waren sie die Sieger des Tages, gefolgt von Trechwitz (39,17 sec.) und Göhlsdorf (53,92 sec.).

 

Im 1. Lauf der Frauen funktionierte das Kuppeln auf der Platte perfekt. Alle kamen zügig nach vorne. Jedoch mussten wir sehr lange auf das Wasser warten. Die Maschinistin hatte sich mit der Sauglänge verkantet. Der Lauf wurde mit einer Zeit von 52,12 sec. beendet.  Auch im 2. Durchgang verlief es nicht optimal. Wie im 1. Lauf kamen wieder alle schnell nach vorne, wir mussten jedoch wieder zu lange auf Wasser warten. Da sie die einzige Frauenmannschaft waren, erreichten sie den 1. Platz mit einer Zeit von 46,21 sec. In der Gesamtwertung belegten sie den 3. Platz.

 

Zwischendurch führte die Jugend aus Plötzin einen inszenierten Brandeinsatz vor. Dazu wurde ein selbstgebautes Holzhaus angesteckt. Nach der Alarmierung trafen sie am Einsatzort ein. Sie bauten ihre Wasserleitung zügig auf und konnten den Brand löschen.

 

Nach der Siegerehrung nutzte das Frauenteam die Gelegenheit, sich bei ihrem Groupie Paddy zu bedanken, der uns bei all unseren Wettkämpfen in diesem Jahr unterstützt und uns hauptsächlich tolle Videos von unseren Läufen dreht.

 

Am Abend begann die Blaulichtparty. Bis spät in die Nacht haben alle mit uns gefeiert und getanzt. Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch unserer Freunde aus der Freiwilligen Feuerwehr Meine.

 

Ein großen Dank an die Organisatoren, den Verein und die weiteren Unterstützer für das tolle Fest.

 

Wettkampfergebnisse Männer/ Frauen

Platzierung Mannschaft Lauf 1  Lauf 2 
    Ziel 1 Ziel 2 Ziel 1 Ziel 2
1. Deetz 36,04 sec. 38,95 sec. 33,50 sec. 36,13 sec.
2. Trechwitz 38,24 sec. 39,17 sec. 34,10 sec. 58,84 sec.
3. Göhlsdorf 53,92 sec. 52,32 sec. 1:04,83 sec. 48,45 sec.
           
1. Plötzin Frauen 52,12 sec. 49,60 sec. 46,21 sec. 45,51 sec.


Wettkampfergebnisse Jugend

Platzierung Mannschaft Lauf 1 Lauf 2
    Ziel 1 Ziel 2 Ziel 1 Ziel 2
1. Deetz 40,74 sec. 38,61 sec. 43,48 sec. 38,17 sec.
2. Plötzin 58,82 sec. 56,48 sec. 42,79 sec. 46,58 sec.


 

Zeitnahme mit Zielgeräten von Zieleinrichtung.de